Navigation

Albert Schweitzer Schule Cloppenburg
draußen spielen
Albert Schweitzer Schule Cloppenburg

Liebe Leserinnen und Leser,

„Traue dich, bemerkenswert zu sein!“

Die Einzigartigkeit eines jeden Menschen macht ihn für die Gesellschaft so wertvoll und lässt jeden Menschen zum Reichtum für andere werden.

Die Unterstützung und Begleitung von besonders bemerkenswerten Menschen in die Gesellschaft haben sich die Lehrkräfte des Förderzentrums Albert Schweitzer Schule, Cloppenburg seit ihrer Gründung 1974 zum Ziel gesetzt.

Wir wollen unser Zentrum als einen Ort gestalten, an dem Werte wie Respekt, Wertschätzung, Toleranz, Gesundheitsbewusstsein und Kultur gelebt werden und den die Schülerinnen und Schüler als Bereicherung ihrer Lebenswelt erfahren können.

Wir sind der Auffassung, dass alle Schülerinnen und Schüler das Recht haben, vor dem Hintergrund ihrer unterschiedlichen Bedürfnisse, dem persönlichen Umfeld und unter Berücksichtigung ihrer individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten bestmöglich und zielorientiert gefördert zu werden.

In der Stärkung eines positiven Selbstbildes und vor dem Hintergrund einer kritischen Weltsicht zeigen wir mögliche Wege zum Auffinden persönlicher Perspektiven und sagen in Anlehnung und in enger Verbundenheit zu Albert Schweitzer:
„Ja zu mir, Ja zur Welt.“

Marianne Wesselmann
(Förderschulrektorin)

Formulare&Formblätter

Formulare&Formblätter

Die Sprachheilklassen

Die Sprachheilklassen

Schülerfirma

Schülerfirma

Förderschwerpunkt Lernen und Sprache

Förderschwerpunkt Lernen und Sprache

Inklusion

Inklusion

Mittagstisch

Mittagstisch